Der Weg in die Freiheit -

Frieden im Herzen

Durch die Meditation und durch einige, ich möchte mal sagen, spirituelle Techniken, habe ich etwas für mich ganz besonderes gefunden. Es ist das, was ich immer gesucht habe:

Wahren Frieden im Herzen.
Dabei handelt es sich um eine sehr kostbare Frucht. Sie ist süßer als alles Süße, das ich je gekostet habe und die Antwort auf alle Fragen des Lebens. Immer dann, wenn ich mich in der Meditation mit den Fragen nach dem Sinn des Lebens beschäftigt habe, gab es zwei Sorten von Antworten:
Die eine, die den Verstand zufrieden stellt: Zahlen, Daten und Fakten, die "vernünftig" klingen und mit denen man sich bei anderen Menschen auch nicht unbedingt blamiert. Es sind diese Antworten, die wir auch als "wissenschaftlich" oder "professionell" bezeichnen.
Aber die andere Art der Antworten war auf einer tieferen Ebene. Es war eine kleine feine Stimme, die irgendwo in meinem Herzen zu Hause ist. Es ist ein Gefühl, das zum einen ganz sanft und zum anderen ganz überwältigend stark aus meinem Herzen heraus spricht. Diese Stimme, dieses Gefühl argumentiert nicht mit dem bewussten Verstand. Es ist einfach ein Gefühl des tiefen Verstehens. Ein Gefühl des Seins. Eine Tiefe, eine Verbundenheit mit allem was ist, die nur sehr schwer zu beschreiben ist, wenn man diese Frucht noch nicht hat schmecken dürfen.

Aber ich habe oft in Büchern von weisen Menschen über dieses Gefühl gelesen und deren Versuche der Beschreibung wurden auf einmal lebendig, als ich dieses Erlebnis das erste Mal hatte.
Dieses Gefühl bestätigt Wahrheiten auf einer Herzensebene, die der Verstand nie erreicht. Es kommt immer dann, wenn ich einen "richtigen" Gedanken denke. Es bestätigt ihn förmlich und leitet mich zum nächsten richtigen (der in diesem Moment und dem jeweiligen Realitätsfenster gerade richtig ist). Das Herz braucht dabei keine aufwendigen Begründungen oder Beweise, keine Studienergebnisse, keine komplizierten Gedankenkonstrukte. Es sagt einfach JA oder eben nichts.

Wenn Du auch Dein Herz als ein Barometer für Wahrheit einsetzen möchtest, dann lade ich Dich ein auf eine spannende Reise. Es ist eine Reise zu Dir selbst. Denn Du sollst bitte nicht meine Wahrheiten übernehmen oder meinen, ich würde Dir alles sagen, wie es ist. Nein, ich bin selbst nur ein Suchender auf dem Weg (auf meinem eigenen Weg). Gern können wir ein Stück zusammen gehen und vielleicht ist ja ein Teil meines Weges auch ein Teil des Deinen. So können wir zusammen spielen und Spaß haben. Das ja.

Auf der nächsten Seite erzähle ich Dir, was ich mit dem SPIELEN ('klick' hier) meine. Gern kannst Du Dein Inneres Kind mitbringen. Ja, diesen kleinen Jungen oder das kleine Mädchen, das wir alle im Kleinkindalter irgendwo stehengelassen haben, völlig überfordert, vereinsamt und allein.
 

 

Frieden im Herzen

Leichtigkeit finden >>

Stell Dich Deinen Ängsten >>

Wie Transformation funktioniert >>

Veränderung, leicht und nachhaltig >>

Der Weg in die Freiheit - das Seminar >>

Die 3 Teile im Überblick; >>

Über mich >>

Meine Lebensmission >>

Seminarinhalte >>

Seminartermine >>

Teilnehmer berichten >>

 

 

 
 

  Das Leben soll Spass machen!
Auf der Nordroute des Jakobswegs Mai 2009